Endometriose Symptom: Schmerzen beim Sex

Da es sich um ein sehr intimes Thema handelt, wird der Einfluss der Endometriose auf den Geschlechtsverkehr oft nicht besprochen. Dabei ist vor allem hier eine gute Kommunikation wichtig.

Je nach Studie leiden zwischen 10 und 50 % [2] der Frauen mit Endometriose unter Schmerzen beim Geschlechtsverkehr.

Schmerzen beim Sex können aus verschiedenen Gründen auftreten. Neben Endometriose sollte vor allem bei Neu auftretenden Schmerzen im Genitalbereich mit gleichzeitigem Jucken oder Brennen eine Infektion durch den Frauenarzt ausgeschlossen werden.

Schmerzen beim Sex, die durch Endometriose ausgelöst werden, sind häufig bei bestimmten Stellungen stärker und treten eher bei tiefer Penetration oder aber auch nach dem Geschlechtsverkehr/Orgasmus auf.

Zum einen können die Schmerzen natürlich durch Druck auf und Bewegung um Endometrioseherde im Bauchraum entstehen. Aber auch Verwachsungen die zu Zug an Endometrioseherden oder empfindlichen Organen führen können Beschwerden machen.

Zusätzlich ist nachgewiesen, dass vor allem Frauen mit Endometriose häufig an Beckenbodenverspannungen leiden.[1] Hier können sogenannte Triggerpunkte im Beckenboden entstehen, die bei Druck schmerzhaft sind. Außerdem führt ein verspannter Beckenboden, wie auch andere verspannte Muskeln, selbst zu Schmerzen die auch bei Bewegung stärker werden können.

Hilfreich können neben der generellen Endometriosetherapie auch Gleitgel, ein ausführliches Vorspiel und Beckenbodenentspannungsübungen sein. Ein langes Vorspiel entspannt Körper und Geist und führt auch zur Ausschüttung von körpereigenen Substanzen die schmerzlindernd wirken.

Vor allem, wenn Schmerzen schon häufig aufgetreten sind, führt die Erwartung und Angst vor neuem Schmerz häufig zu zusätzlicher Verspannung und Schmerzen. Um diesen zusätzlichen Aspekt zu vermeiden ist besonders die ausführliche Kommunikation mit dem Partner wichtig.

Beide Partner sollten lernen, welche Stellungen/Bewegungen Schmerzen verursachen, damit diese vermieden werden können, damit Erfahrung für beide positiv ist. Je mehr schmerzfreie sexuelle Erfahrungen man wieder macht, und dazu gehören auch Masturbation, oraler Verkehr oder das Vorspiel, desto mehr kann sich die Angst vor dem Schmerz auflösen.

Und apropos Kommunikation – auch dem Arzt helfen genaue Informationen zu den Schmerzen um die Ursache einschätzen zu können. Eine Entfernung der Endometrioseherde kann die Schmerzen oft bessern. Allerdings muss man natürlich auch direkt nach einer OP mit dem Sex noch vorsichtig sein.

Tracke in der App bewusst deine Beschwerden beim Geschlechtsverkehr, sodass du ein klareres Bild davon bekommst. Dann wird es dir leichter fallen darüber zu kommunizieren.

Referenzen

1.
Pj Y, J M, C A, C W. Pelvic floor tenderness in the etiology of superficial dyspareunia [Internet]. Journal of obstetrics and gynaecology Canada : JOGC = Journal d’obstetrique et gynecologie du Canada : JOGC. 2014 [cited 2021 Jan 26]. Available from: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/25574678/
1.
Pluchino N, Wenger J-M, Petignat P, Tal R, Bolmont M, Taylor HS, et al. Sexual function in endometriosis patients and their partners: effect of the disease and consequences of treatment. Hum Reprod Update. 2016 Nov;22(6):762–74.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Zeige alle
Dr. med. Nadine Rohloff
Teilen