Die AOK PLUS Lizenz ist kostenlos für alle AOK PLUS Versicherten, denn der Rechnungsbetrag wird dir erstattet.

Nutze dafür das von uns vorbereitete Empfehlungsschreiben für die Endo-App und lege es deiner/m Ärztin/Arzt vor.

Anschließend installierst du die Endo-App über den PlayStore (Android) oder AppStore (iOS) und lädst die Rechnung herunter. Diese Rechnung und das unterzeichnete Empfehlungsschreiben sendest du an die AOK PLUS Sachsen/Thüringen.

Anschließend bekommst du innerhalb von 7 Tagen den Rechnungsbetrag von der AOK PLUS Sachsen/Thüringen gutgeschrieben und zahlst damit die Rechnung für die Endo-App. Nach Zahlungseingang erhältst du von uns einen Freischaltcode zur Nutzung der Endo-App.

Die Endo-App wurde von spezialisierten Endometriose-Behandlern auf der Grundlage der aktuellen Forschungslage entwickelt. Experten für Endometriose aus den Gebieten Gynäkologie, Schmerzbewältigung, Psychologie, Physiotherapie, Ernährungsberatung, Entspannungstherapie und Yoga sind für die Konzeption und Erstellung der Inhalte verantwortlich und sorgen für eine evidenzbasierte und leitliniengerechte Behandlung.

Die medizinische Forschung und die Endometriose Leitlinie fordern interdisziplinäre und integrative Konzepte – und wir helfen dabei.

Die positive Auswirkung der Endo-App auf die Lebensqualität von Endometriose-Betroffenen wurde bereits in einer Beobachtungsstudie (N=106) nachgewiesen.

Die Endo-App ist als Ergänzung zur leitlinienbasierten Therapie vorgesehen. Ob eine OP oder eine Hormontherapie notwendig sind, entscheidest du gemeinsam mit deiner Ärztin oder deinem Arzt. Wir empfehlen unbedingt die Vorstellung in einem Endometriosezentrum.

Unabhängig von deiner Therapie kann die Endo-App dir in jeder Phase deiner Therapie beim Selbstmanagement helfen und dich über deine Optionen informieren.

Die Endo-App unterstützt dich beim Selbstmanagement und ist eine Ergänzung zu deiner medizinischen Therapie, kein Ersatz. Sie ersetzt auch nicht die Untersuchung, Aufklärung oder Behandlung durch deinen Arzt oder deine Ärztin.

Datenschutz ist uns natürlich besonders wichtig. Bei jedem Schritt der Entwicklung wurde Datenschutz berücksichtigt (Privacy-by-Design).

Datenschutz und IT-Sicherheit sind bei uns aber immer ein aktuelles Thema und wir halten unsere Sicherheitsvorkehrungen immer auf dem neuesten Stand.

Neben der Einhaltung der gesetzlichen Standards, betreiben wir freiwillig noch ein Datenschutz- und Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS), welches nach dem ISO27001 ausgerichtet ist.

Ein Penetrationstest durch einen Certified Ethical Hacker bestätigt die Sicherheit der Endo-App.

Du hast noch Fragen zur App, zur Verschreibung oder zum Download? Dann kannst du dich jederzeit an unseren Support wenden.

Sende uns einfach eine Email an [email protected] oder ruf uns an unter 0371 335603 00.

Dr. med. Nadine Rohloff
Letzte Artikel von Dr. med. Nadine Rohloff (Alle anzeigen)