AOK Nordost

Wie erhalte ich einen Aktivierungscode für die Endo-App?

Lasse dir die Endo-App von deiner/m Hausärzt:in, Gynäkolog:in oder Psycholog:in auf Rezept verschreiben. Nimm zu deinem nächsten Arzttermin einfach unser Infoblatt für Ärzt:innen mit.

Alternativ – wenn du bereits einen Diagnosenachweis über Endometriose oder Adenomyose (N80.0 bis N80.9) hast – kannst du diesen Nachweis auch direkt mit unserem Musterschreiben – Antrag auf Genehmigung und Ausstellung eines Aktivierungscodes an deine Krankenkasse senden.

Versende das Schreiben nebst Diagnosenachweis entweder per Post als Einwurf-Einschreiben, per Krankenkassen-App oder per Email mit Lesebestätigung.

In beiden Fällen erhältst du anschließend von deiner Krankenkasse einen Aktivierungscode zugesandt, den du in die Endo-App eingibst.

Danach kannst du loslegen 😊

Weitere Dokumente für deine Kommunikation mit der Krankenkasse

Kontakt zu deiner Krankenkasse

Eure Erfahrungsberichte

Welche Erfahrungen hast du mit der AOK Nordost gemacht, als du einen Aktivierungscode für die Endo-App angefordert hast?

Erzähle uns in den Kommentaren davon!

Unser freundlicher Support hilft dir auch gerne weiter: Support der Endo-App

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Zeige alle